Anzeige
Anzeige
Sie sind hier: Home  Ettlingen  „Aha-Erlebnisse“ beim Publikum

„Aha-Erlebnisse“ beim Publikum

Ettlingen, 08.02.2019  
Am 10. Februar ist die Formation „Queens & Bandits“ zu im Vogelhausbräu in Ettlingen zu Gast. Foto: pr

„Queens & Bandits“ spielen im Vogelhausbräu

Anzeige
Anzeige

Ettlingen (pm). Die nicht nur in der Region bekannte Coverband „Queens & Bandits“ präsentiert ihren Zuhörern frische und kreativ arrangierte Rock- und Pop-Coversongs. Vom musikalischen Know-how des Quintetts kann man sich an diesem Sonntag, 10. Februar, ab 11 Uhr beim „Livemusic Brunch“ im Vogelhausbräu in der Rheinstraße 4 in Ettlingen überzeugen; eine vorherige Reservierung wird empfohlen.

Das fünfköpfige Ensemble ist eine Gruppe von Musikern aus dem Umland von Karlsruhe, bestehend aus Stefanie (Gesang), Annika (Gesang, Gitarre), AxxL (Gitarre, Backgroundgesang), Charles (Bass) und Christian (Drums, Percussion). Einige Mitglieder der Formation sind auch in anderen Band-Projekten wie beispielsweise „Lovehunter“, „SteFUNnika“, „Rockbrigade“ oder auch „Käpt’n Iglo“ aktiv. „Queens & Bandits“ überzeugt durch abwechslungsreiche und vorwiegend akustisch arrangierte Cover.

So entstehen im Publikum regelmäßig „Aha-Erlebnisse“, wenn beispielsweise ein bekannter Song erst nach ein paar Takten erkannt wird. Fast alle Genres werden dargeboten – immer tanzbar und immer mit einer eigenen Note. Die nahezu perfekt harmonierenden Stimmen der beiden Sängerinnen verleihen den Songs dabei ihren ganz eigenen Stil.
Mehr Artikel im ePaper Ausgabe Ettlingen lesen

Anzeige