Sie sind hier: Home  Ettlingen  Belebung der Innenstadt

Belebung der Innenstadt

Ettlingen, 26.04.2019  

Ettlingen lädt vom 3. bis 5. Mai zur „expertisa“ rund um das Schloss

Ettlingen (pm). Von Freitag, 3. Mai, bis Sonntag, 5. Mai, findet rund um das Ettlinger Schloss die „expertisa“ statt, bei der etwa 85 Aussteller aus den Bereichen Handwerk, Handel, Freizeit, Dienstleistung und Gesundheitswesen ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Öffnungszeiten sind Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Mit dem neuen Veranstaltungsort rücken Gewerbe und Handel näher zusammen und beleben gemeinsam die Innenstadt.

Im Schulterschluss hat sich die Werbegemeinschaft Ettlingen dafür eingesetzt, dass die Innenstadthändler am Samstag ihre Türen bis 18 Uhr öffnen. Zusätzlich präsentieren sich zehn Ettlinger Händler mit gemeinsamen Modenschauen am 5. Mai um 12, 14 und 16 Uhr auf dem Schlossvorplatz. Unter dem Motto „Gartenkunst und Handwerk“ findet anlässlich der „expertisa“ die fünfte Auflage des „Gartenkunst und Handwerk“-Marktes statt. Im Ambiente des Rosengartens wird alles Schöne rund um die Garten- und Terrassensaison angeboten.

Kunsthandwerker und Künstler präsentieren unter anderem Keramik, Garten- und frostsichere Tonskulpturen, Klein- und Großpflanzen, Stauden, Garten- und Balkonpflanzen, mediterrane Trockenfloristik, Dekoartikel, Gartenvögel, Blech- und Metallskulpturen sowie Schalen aus Glas und Metall. Mit einer großen Ausstellung ist der Verein Art-Ettlingen im Rosengarten zu Gast. Die offizielle Eröffnung der „expertisa“ durch Henrik Hotz, erster Vorsitzender des Gewerbevereins sowie OB Johannes Arnold und Dr. Guido Glania, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer, findet am Freitag um 10.30 Uhr auf dem Schlossvorplatz statt. Für Unterhaltung sorgt die Formation „PlayJazz“.

Am Samstag wird von 12 bis 14 Uhr der Musikverein „Harmonie“ Etzenrot auf dem Hugo-Rimmelspacher-Platz um Gehör bitten. Weiter geht es am Sonntag um 11 Uhr an gleicher Stelle mit dem Albgau-Musikzug Ettlingen und um 14 Uhr mit der Gruppe „Combo Cajon“. Das Ettlinger Drehorgelorchester wird ebenfalls ab 14 Uhr die Besucher an verschiedenen Standorten im Bereich des Schlosses begeistern. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr wird darüber hinaus eine elegante Blumenstelzenläuferin Frühlingsblumen an die Besucher verteilen.

Die Stadt Ettlingen präsentiert sich gemeinsam mit den Schlossfestspielen und Albtal Plus an einem Stand in der Schlossgartenhalle. Besucher erhalten dort sowie in der Stadtinformation zehn Prozent Rabatt auf Schlossfestspiel-Tickets für Musical, Oper und Schauspiel.
Mehr Artikel im ePaper Ausgabe Ettlingen lesen