Sie sind hier: Home  Bretten  Beschwingt ins Wochenende

Beschwingt ins Wochenende

Bretten, 08.05.2019  
Neben erlesenen Rebensäften von 14 Winzern der „Weißen Burgunder Charta“ werden die Besucher auch mit toller Musik verwöhnt. Foto: pr

After-Work-Party im Brettener Rathaus am 10. Mai

Bretten (pm). Edler Wein, entspannte Livemusik und leckere Kleinigkeiten: Die After-Work-Party am Freitag, 10. Mai, ab 18 Uhr, im Brettener Rathaus verspricht einen gelungenen Start ins Wochenende. Die 14 Winzer der „Weißen Burgunder Charta“ haben über 70 Weine im Gepäck, die an diesem Abend verkostet werden können. Die Band „The Paradise Club“ sorgt für musikalische Unterhaltung und die Bauerngruppe „Alt Brettheim“ kümmert sich um das leibliche Wohl der Gäste.

Die im April 2015 gegründete „Weiße Burgunder Charta“ ist ein Verbund von 14 Weingütern aus den Weinbauregionen Kraichgau und Badische Bergstraße. Darunter befinden sich die in der Region bekannten Winzer GravinO, Heitlinger und Plag. Sie stehen für ein klares Bekenntnis zum traditionellen Winzerhandwerk und haben sich mit der Charta der Repräsentation der wichtigsten deutschen Weißburgunderregion verschrieben. Der Fokus liegt dabei auf den Rebsorten Weißburgunder, Auxerrois und Chardonnay, die in einer speziellen Charta-Cuvée von jedem Winzer individuell interpretiert wird. Den passenden musikalischen Rahmen verleiht dem Event die Formation „The Paradise Club“, die sich in Bretten unter anderem beim „Sommer im Park“ 2018 einen Namen gemacht hat. Rhythmisch beschwingt, virtuos und wandlungsfähig: Das ist „The Paradise Club“. Ein Ensemble, das mit Tangoblues und Polkaswing musikalische Akzente setzt. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreicher musikalischer Strauß handgemachter Musik, der die Stilrichtungen Jazz, Latin, Blues, Rock’n’Roll und Pop in einem einzigartigen Klangbild vereint.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Preis 24 Euro bei der Tourist-Info Bretten sowie den teilnehmenden Weingütern Plag, GravinO und Heitlinger erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt 27 Euro. Im Eintrittspreis sind sämtliche Weine enthalten.

Ausführliche Informationen gibt die Tourist-Info Bretten unter der Telefon (0 72 52) 58 37 10 oder per E-Mail an touristinfo@bretten.de.
Mehr Artikel im ePaper Ausgabe Bretten lesen