Sie sind hier: Home  Bühl  Bürgerhaus feiert Geburtstag

Bürgerhaus feiert Geburtstag

Bühl, 27.06.2019  
Der Auftritt der „Rheinsirenen“ ist einer der Höhepunkte bei den Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen des Bühler Bürgerhauses. Foto: pr

Open-Air-Programm am 28. und 29. Juni zum 30-jährigen Bestehen

Bühl (pm/red). Das 30-jährige Bestehen des Bürgerhauses Neuer Markt feiert die Stadt am Freitag und Samstag, 28. und 29. Juni, mit einem umfangreichen Open-Air-Programm. Auftakt ist die offizielle Eröffnung mit Oberbürgermeister Hubert Schnurr am Freitag um 18.45 Uhr auf der großen Bühne am Europaplatz, zu der zahlreiche Ehrengäste erwartet werden.

Der Festakt geht nahtlos ins musikalische Bühnenprogramm über: Der erste Gig gehört der Band „Van Teichmann“. Die Urgesteine der Bühler Rockszene um Frontmann Peter Teichmann interpretieren eigene Songs ebenso wie deutschsprachige Klassiker. Sie werden es „richtig krachen lassen“ – eine Ankündigung, die auch für die Folgeband „Red Hot“ gelten dürfte: Ab 21.30 Uhr bespielt die fünfköpfige Formation den Europaplatz. Sie offeriert „Coverrock vom Feinsten“, überwiegend Klassiker aus den 70er- und 80er-Jahren.

Der Samstag steht zunächst im Zeichen der Familie: Ab 14.30 Uhr unterhalten „Frank und seine Freunde“ große und kleine Fans mit Kindermusik, bei der Spaß und Bewegung an erster Stelle stehen. Mit dabei ist „das Zappeltier“, das stets für gute Laune sorgt. Von 13 bis 17 Uhr steht für die jüngsten Gäste zudem ein Spielmobil bereit. Ab 16 Uhr und ein weiteres Mal von 20 bis 21 Uhr musizieren Vlad Larkin (Gitarre) und Rina Späth (Vocals): Das Repertoire reicht von romantischen Balladen über Jazz und Soul bis hin zu Schlagern und Musical-Songs.

Ein erster Höhepunkt des Samstags: Die „Rheinsirenen“, die um 18 Uhr in ihre Show starten. Die Profi-Solistinnen sind mit Gesang und Instrumenten im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs und begeistern mit Arrangements aus Filmmusik, Musical, Swing, Oper, Latin oder Tango.

Zum Finale des Abends spielen schließlich Kemi Cee und Band auf (21 bis 23.30 Uhr). Sängerin Kemi Cee, aufgewachsen im Münsterland, ist eine Powerfrau mit afrokaribische Wurzeln und steht für Authentizität und Abwechslung.

Bei kühler, nasser Witterung findet das Programm jeweils im großen Saal des Bürgerhauses statt.

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.
Mehr Artikel im ePaper Ausgabe Bühl lesen