Sie sind hier: Home  Ettlingen  Chorkonzert mit eigenem Reiz

Chorkonzert mit eigenem Reiz

Ettlingen, 15.11.2019  
Das Vokalensemble Herz Jesu tritt mit Chor- und Orgelwerken von Louis Vierne und Camille Saint-Saëns sowie Antonín Dvořák in Ettlingen auf. Foto: pr

Vokalensemble Herz Jesu konzertiert am 17. November in Ettlingen

Ettlingen (pm). Die katholische Kirchengemeinde Ettlingen Stadt und das Vokalensemble Herz Jesu laden zum Chorkonzert an diesem Sonntag, 17. November, um 17 Uhr in die Herz Jesu Kirche (Augustin-Kast-Straße 6) ein.

Neben Chor- und Orgelwerken von Louis Vierne und Camille Saint-Saëns kommt bei diesem konzert als zentrales Werk die Messe in D-Dur op. 86 (1887) des tschechischen Komponisten Antonín Dvořák in ihrer Orgelfassung zur Aufführung. Obgleich der Komponist eine eigene, im Chorrepertoire vieler Chöre nicht minder beliebte Orchesterbearbeitung erst fünf Jahre später anfertigte, hat die originale Komposition für gemischten Chor, vier Solisten und Orgel ihren ganz eigenen Reiz. Es musizieren neben dem Vokalensemble Herz Jesu im Solistenquartett Verena Seid (Sopran), Uta Schneider (Alt), Gerhard Schramm (Tenor) und Andreas Christoph Meier (Bass).

Solistisch und begleitend wirkt an der Orgel Rudolf Peter mit. Die Gesamtleitung liegt bei Markus Bieringer. Karten sind an der Abendkasse und bei der Stadtinformation Ettlingen (Schloßplatz 3) erhältlich. Weitere Informationen zum Chorkonzert in der Herz Jesu Kirche findet man natürlich auch auf der Seite http://www.ettlingen.de im Internet.
Mehr Artikel im ePaper Ausgabe Ettlingen lesen