Sie sind hier: Home  Bretten  Fünf Hochkaräter auf der Bühne

Fünf Hochkaräter auf der Bühne

Bretten, 05.06.2019  
Ein tolles Ambiente und ein attraktives Programm bietet das „Kultival“ beim Grillplatz in Gölshausen. Topact ist die Band „Bounce“. Archivfoto: pr

Das 19. „Kultival“ in Gölshausen vom 7. bis 9. Juni

Bretten-Gölshausen (red). Von Freitag, 7., bis Sonntag, 9. Juni, findet beim Grillplatz in Gölshausen die 19. Auflage des „Kultival“-Open-Air statt. Fünf hochkarätige Bands rocken an den drei Veranstaltungstagen bei freiem Eintritt die Bühne. Finanziert wird das „Kultival“ einzig durch Sponsoren und dem Verkauf von Essen und Getränken. Das riesige Lagerfeuer, der bunt beleuchtete Festivalplatz und der selbst gebaute Bierwagen des Vereins „Kult“ unterstreichen das tolle Ambiente des Events. Einlass ist jeweils ab 18 Uhr. Die Mitglieder vom veranstaltenden Verein Kult sorgen mit Pizza, Steaks, Pommes, Würsten und verschiedenen kühlen Getränken gerne für das leibliche Wohl der Besucher und die Besucher ihrerseits können mit ihrem Konsum bei der Finanzierung der Veranstaltung mithelfen.

Den Anfang in puncto Unterhaltung macht am Freitag die Band „Extasy“. Auf deren Setlist stehen neben Heavy Metal und Classic Rock auch „Onkelz“ und „Rammstein“. Am Samstag folgt dann zunächst die Formation „Edelweiss“. Die fünfköpfige Band aus dem Rhein-Neckar-Delta lässt mit deutschen Songtexten zu bretthartem „AC/DC“-Sound und in bayrischen Lederhosen die Bühne erzittern. „MadHouse“ heißt die zweite Band am Samstag. Diese spielt Hymnen der Rock- und Popmusik der vergangenen 30 Jahre. Die sechs Jungs aus Karlsruhe wissen dabei ihr Publikum zu begeistern.

Der Sonntag wird eröffnet von „GrupHuub“. Die Formation aus dem schwäbischen Kirchheim/Teck spielt einen Mix zwischen Ska, Reggae, Polka und Rock, der die Zuhörer unweigerlich zum Tanzen animiert. Den krönenden Abschluss bildet „Bounce“, die als die authentischste „Bon Jovi“-Tributeband Europas ist gilt. In den mehr als zehn Jahren ihres Bestehens hat die Band in so ziemlich jedem angesagten Club, jeder Konzerthalle, bei einschlägigen Festivals sowie auf Open-Air-Shows – nicht zu vergessen beim Festival „Bretten Live“ – die Herzen der Zuschauer erobert. Ein restlos begeistertes Publikum und das in beständiger Besetzung.
Mehr Artikel im ePaper Ausgabe Bretten lesen