Anzeige
Anzeige
Sie sind hier: Home  Bretten  Hinaus an die frische Luft

Hinaus an die frische Luft

Bretten, 03.01.2019  
Ziel der Kürnbacher Glühweinwanderung und Treffpunkt am 5. Januar ist die Winzerkelter in der Klosterstraße. Foto: pr

Glühweinwanderung im „SchwarzrieslingDorf“ Kürnbach am 5. Januar

Anzeige
Anzeige

Kürnbach (red). Ob Schwarzriesling-Kerwe, Frühjahrsweinprobe oder das „Wandern mit Wein“ – in Kürnbach dreht sich so manche Veranstaltung um den Rebensaft in all seinen Spielarten. Bereits seit 18 Jahren lädt die Projektgruppe „Schwarzriesling“ am Anfang des neuen Jahres zur Kürnbacher Glühweinwanderung ein.

Die Glühweinwanderung im „SchwarzrieslingDorf“ Kürnbach ist ein besonderes Wintervergnügen und findet am Samstag, 5. Januar 2019, ab 14 Uhr um und in der Winzerkelter in der Klosterstraße statt.

Egal ob man aus dem Stromberg aus Richtung Ochsenburg, Leonbronn oder von Sternenfels kommt, ob man von den Stadtbahnhaltestellen Sulzfeld, Zaisenhausen oder Oberderdingen-Flehingen durch die schöne Kraichgaulandschaft wandert, Treffpunkt ist an diesem Samstag die Winzerkelter der Winzergenossenschaft Kürnbach.

Nach den Feiertagen und dem Jahreswechsel mit gutem Essen und gemütlichen Familienfeiern will man hinaus an die frische Luft, in die Natur. Doch viele fragen sich wohin? Die Glühweinwanderung in Kürnbach bietet gleich zu Beginn des neuen Jahres eine gute Gelegenheit, nach den Festtagen Bewegung, Spaß, Unterhaltung und Genuss zu verbinden.

Um 14.30 Uhr startet beim Marktplatz eine kleine geführte Wanderung mit Weinguide Manuela Hergesell. Am Ziel angelangt geht es zünftig und keineswegs trocken zu. Hier kann man in gemütlicher Runde bis in die Abendstunden verweilen. Die Gäste erwartet ein würziger Glühwein, hergestellt nach dem bewährten Rezept der Familie Friedrich aus dem bekannten Kürnbacher Schwarzriesling, der auch in dieser Form ein wahrer Genuss ist.

Auch alkoholfreier Punsch, heiße Würste, Hefezopf und Laugenstangen stehen für Wanderer und Gäste zur Stärkung bereit. So kann das neue Jahr nicht nur für Weingenießer beginnen.

Weitere Informationen bekommt man im Rathaus Kürnbach unter Telefon (0 72 58) 9 10 50, E-Mail: gemeinde@kuernbach.de oder im Internet unter http://www.kuernbach.de.
Mehr Artikel im ePaper Ausgabe Bretten lesen

Anzeige