Sie sind hier: Home  Hardt  Kirchenkonzert am 31. März

Kirchenkonzert am 31. März

Hardt, 29.03.2019  
Der Kammerchor des Karlsruher Helmholtz-Gymnasiums tritt am 31. März beim Graben-Neudorfer Kulturfrühling auf. Foto: pr

Graben-Neudorfer Kulturfrühling mit dem Karlsruher Kammerchor

Graben-Neudorf (pm). Zu seinem Kirchenkonzert unter dem Thema „Ubi Caritas – Wo Güte ist uns Liede, da ist Gott“ im Rahmen des Graben-Neudorfer Kulturfrühlings an diesem Sonntag, 31. März, um 17 Uhr in der Katholischen Pfarrkirche St. Wendelinus Neudorf lädt der MGV Liederkranz 1905 Neudorf ein.

Es ist für den Verein seit 40 Jahren Tradition zu seinen Chorkonzerten immer wieder außergewöhnliche Chöre und Ensembles als seine Gäste zu engagieren. Der Liederkranz Neudorf freut sich in diesem Jahre einen Chor aus der Region den Freunden der Chormusik und den Konzertbesuchern präsentieren zu dürfen: den vielfach prämierten Karlsruher Kammerchor des Helmholtz-Gymnasiums. Dieser Chor ist ein aus zirka 40 Sängern bestehendes Vokalensemble des Helmholtz-Gymnasiums Karlsruhe unter der Leitung von Dr. Stefan Aufenanger.

Seit über 25 Jahren widmen sich vorwiegend Schülerinnen und Schüler des Musikprofils in intensiver Probenarbeit weltlicher und geistlicher A-cappella-Musik. Weiterhin wird der ehemalige Bruchsaler Studiendirektor, Chorleiter und Komponist Herbert Menrath als Organist neben den beiden Chorgattungen (Frauen- und Männerchor) des Gastgebers das Chorkonzert bereichern.

Werke zeitgenössischer Komponisten wie Ola Gjeilo, Piotr Janczak, Leon Tscholl und anderen über romantische Chorsätze bis hin zu Spirituals und geistlicher Musik aus dem südlichen Afrika werden zur Aufführung kommen. Weitere Infos gibt es auf http://www.mgv-liederkranz-neudorf.de im Internet.
Mehr Artikel im ePaper Ausgabe Hardt lesen