Sie sind hier: Home  Bruchsal  Robin Hood in der Kulturscheune

Robin Hood in der Kulturscheune

Bruchsal, 21.06.2018  
Um Gerechtigkeit und Liebe handelt das Stück vom Robin Hood, das in Hambrücken auf die Bühne kommt. Foto: Dittmar

Gesangverein Eintracht Hambrücken zeigt Musical

Hambrücken (KB/di). „Robin Hood – für Liebe und Gerechtigkeit-“ ist der Titel des aktuellen Musicalprojekts des Gesangvereins Eintracht Hambrücken. Das Musical von Martin Doepke (Musik), Andrea Friedrichs (Buch) und Hans Holzbrecher (Buch und Regie) wurde bereits an mehreren großen Theaterbühnen aufgeführt. Nicht nur die Geschichte von Robin Hood, dem Kämpfer für Gerechtigkeit und seinem Bemühen um die Freilassung von Richard Löwenherz, sondern auch die romantische Liebesgeschichte zu Lady Marian werden mit Musik, Gesang und Schauspiel spannend und unterhaltsam dargestellt.

Nach seinen erfolgreichen Chorprojekten mit der „Bauernoper“, das übrigens mit der badischen Chorprämie ausgezeichnet wurde, und „Josef und seine Brüder“ hat sich die Hambrückener Eintracht dieses anspruchsvolle Stück ausgewählt und ist derzeit im Probe-Endspurt für die Aufführungen am 22. und 23.Juni 2018. Die „Kulturscheune“ des Spargelhofs Simianer dient wieder als Spielort. Diese einzigartige Atmosphäre soll auch dieses Mal die Zuschauer begeistern.

Für das Gelingen hat der Projektchor und der junge Chor „All Angels“ schon seit über einem Jahr geprobt und sie werden zusammen mit den Musikern und dem Dirigenten Thomas Ockert auch diesmal ihr Bestes geben.

Vor allem die Aktiven des jungen Chores mit ihren Solorollen sind ein wichtiges Element des Vereins und tragen zu einer deutlich überdurchschnittlichen Frauenquote bei.    Das mit viel Fleiß und Ideenreichtum erstellte Bühnenbild, die Kostüme und das Ambiente der „Kulturscheune“ werden, so hoffen jedenfalls alle Beteiligten, wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Akteure und die Zu-schauer werden.

Die Aufführungen des Musical-Projekts des Gesangvereins sind am 22. und 23. Juni 2018 jeweils um 19.30 Uhr (Saalöffnung 18.30 Uhr) im Spargelhof Simianer in Hambrücken.

Karten sind im Vorverkauf zu zwölf Euro (Kinder acht Euro) im Bürgerbüro, bei der Bäckerei Steidle und im Café Rothermel in Hambrücken erhältlich.
Mehr Artikel im ePaper Ausgabe Bruchsal lesen