Anzeige
Anzeige
Sie sind hier: Home  Hardt  Start in die närrische Zeit

Start in die närrische Zeit

Hardt, 25.01.2019  
Beim Hexenball in Linkenheim-Hochstetten gibt es ein abwechslungsreiches Programm, unter anderem auch mit Tanzvorführungen. Foto: pr

Neunter Hexenball in Linkenheim-Hochstetten am 26. Januar

Anzeige
Anzeige

Linkenheim-Hochstetten (pm). Die „Kungelhexen Linkenheim“ veranstalten an diesem Samstag, 26. Januar, ihren neunten Hexenball im Bürgerhaus Linkenheim (Rathausstraße 1). Die Vorbereitungen für diesen karnevalistischen Hcogenuss laufen aufjedenfalls Hochtouren.

Auf dem Hexenball tummeln sich nicht nur Hexen und andere düstere Gesellen, sondern alle Freunde der Fasnacht, um in närrischer Kostümierung jeglicher Art einen schönen Abend zu verbringen. Die „Kungelhexen“ haben wieder ein abwechslungsreiches Programm mit bekannten Guggenmusik-, Showtanz- und Hexengruppen aus nah und fern auf die Beine gestellt. Mit dabei sind die „Forlebuzzeler“ aus Hambrücken, die Schielberger „Dannazäpflen“, die „Notenchaoten“ aus Grötzingen, die „Scheiererborzler“ aus Spöck und die „Bü-Hoi Cravallos“ aus Büchenbronn.

Auch Tanzgruppen sind wieder mit dabei. Neben der eigenen Showtanzgruppe der Kungelhexen treten die Showtanzgruppe des TSV Graben und die „Hot Shots Lyra“ aus Durlach auf. Die „Hottscheck“-Narrenzunft Grötzingen und „Köhlerhexen“ aus Büchenbronn zaubern jeweils einen Hexentanz auf die Bühne. Traditionell wird die Veranstaltung wieder vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Linkenheim-Hochstetten eröffnet.

Auch das Tanzbein kann man natürlich schwingen – mit DJ Rolf und seiner Partymusik. Weitere Informationen findet man auch auf der Seite http://www.kungelhexen.de im Internet.
Mehr Artikel im ePaper Ausgabe Hardt lesen

Anzeige