Anzeige
Anzeige
Sie sind hier: Home  Bretten  Weihnachtserlebnis in Bretten

Weihnachtserlebnis in Bretten

Bretten, 05.12.2018  
Vorfreude auf Weihnachten verbreitet die geschmückte Brettener Innenstadt mit ihren festlich erleuchteten Straßen. Foto: fz

Lichterfest, Weihnachtsmarkt und Eislaufbahn

Anzeige
Anzeige

Bretten (red). Das vorweihnachtliche Einkaufen ist in der Zeit vor den Festtagen in der Brettener Innenstadt immer ein besonderes Erlebnis. Am Samstag, 8. Dezember, findet in der Brettener Innenstadt wieder das beliebte „Lichterfest“ statt. Viele Geschäft sind dann bis 22 Uhr geöffnet. Ausgefallene Lichtobjekte und zahlreiche Lichter sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre in der Stadt. Um 19, 20 und 21 Uhr treten die „Brettener Feuerbälle“ mit einer spektakulären Feuershow auf.

Die festlich geschmückte Innenstadt lädt derweil zu einem entspannten Einkaufsbummel ein – und das nicht nur beim Lichterfest sondern in der ganzen Adventszeit. Dabei bieten die vielen inhabergeführten Fachgeschäfte eine individuelle Beratung an. Vor Ort können die Kunden die angebotenen Artikel erleben, anfassen und ausprobieren. „Die Geschenke werden ganz exklusiv für den Kunden verpackt“, betont Andreas Drabek, Sprecher der Interessengemeinschaft Brettener Innenstadt. Alle Jahre wieder lockt der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln zahlreiche Besucher in die historische Altstadt von Bretten. Vor der Kulisse des Marktplatzes findet noch bis 16. Dezember der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Eine 225 Quadratmeter große und überdachte Eisbahn, auf der Groß und Klein bis zum 6. Januar ihre Kurven drehen können, ergänzt das vielseitige Angebot. Ob Lauflernhilfen für Anfänger oder Eisstockschießen am Abend, jeder findet dort ein Angebot um ins Wintervergnügen zu schlittern.

Der Kunsthandwerkermarkt auf dem Kirchplatz in unmittelbarer Nähe zur Fußgängerzone lockt vom Freitag, 7., bis Sonntag, 9. Dezember, und von Freitag, 14., bis Sonntag, 16. Dezember, mit kreativen Ideen und außergewöhnlichen Unikaten. Verschiedene Lichtinstallationen verzaubern den Platz rund um die Stiftskirche in eine romantische Kulisse, wo die mit viel Liebe handgefertigten Kunstwerke stilvoll präsentiert werden.

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarkts täglich 12 bis 20 Uhr. ÖPNV-Verbindungen: Stadtbahn Linie S4 aus Richtung Karlsruhe und Heilbronn, Stadtbahn Linie S9 aus Richtung Bruchsal und Mühlacker.
Mehr Artikel im ePaper Ausgabe Bretten lesen

Anzeige