Anzeige
Anzeige
Sie sind hier: Home  Ettlingen  Workshops und Kurzvorführungen

Workshops und Kurzvorführungen

Ettlingen, 18.01.2019  
Die Ausstellung „Sauber? Kulturgeschichte des Badens in Ettlingen“ bildet den Hintergrund des am 20. Januar stattfindenden Aktionstages. Foto: pr

Familien-Aktionstag im Museum am 20. Januar rund um die Themen „Baden“ und „Wasser“

Anzeige
Anzeige

Ettlingen (pm). Im Rahmen der Ausstellung „Sauber? Kulturgeschichte des Badens in Ettlingen“, findet an diesem Sonntag, 20. Januar, im Museum im Schloss von 14 bis 18 Uhr ein Aktionstag für Familien statt. Auf dem Programm stehen Spiel und Spaß, Workshops, Kurzführungen und Musikalisches rund um die Themen „Baden“ und „Wasser“.

In der Badespielewelt gilt es für die Besucher Wassergeräusche zu erkennen, um die Wette zu angeln, Entenrennen zu spielen oder am Spieltisch zu puzzeln beziehungsweise Bäder aus Playmobil zu bauen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, kreative Recycling-Gefäße fürs Bad zu erfinden oder eine kleine Modeschau mit Bademantel und Duschhaube zu inszenieren. Kinder und Jugendliche dürfen zudem in die Bade–Spielewelt eintauchen.

Um eine ungewöhnliche Praline, ein Salz, das man nicht essen und eine Teemischung, die man nicht trinken kann, geht es im Workshop „Planschvergnügen“. Hier können Kinder ab acht Jahren in Begleitung eines Erwachsenen Badepralinen, Badesalz oder ein Duschgel mit Tee herstellen und dazu eine nette Verpackung basteln. Ferner besteht Gelegenheit, ein der Barockzeit nachempfundenes Duftsäckchen mitzunehmen.

Interessante Kurzführungen bringen den Besuchern sowohl Wissenswertes als auch Kurioses aus der Badegeschichte mit ihren Eigenheiten und Pflegeprodukten näher. Ausführliche Informationen findet man natürlich auch auf der Seite http://www.museum-ettlingen.de im Internet.
Mehr Artikel im ePaper Ausgabe Ettlingen lesen

Anzeige